Produktideen für Anwender
 
für Küchenprofis

Variationen Kräutercremesuppe aus 'Avalons Garten'

     

Feine Kräutersuppen aus dem Reich der Feen

 

Feenreiche: Nach den von den Dichtern ausgemalten Szenerien gab es besonders drei Feenreiche:

Avalon, die sagenhafte Insel, wo Morgana wohnte; ein Reich im Innern der Erde mit prachtvollen Palästen, das am deutlichsten in dem englischen Roman Orfeo and Heurodis beschrieben ist, und eins in Wildnissen und Wäldern, namentlich in dem großen, sagenberühmten Wald Brocéliande in der Bretagne. Auch zahlreiche alte Schlösser werden als Lieblingsorte der Feen genannt. Edmund Spenser verherrlicht in seinem Gedicht The Faery Queen in der Feenkönigin zugleich allegorisch den Ruhm von Königin Elisabeth I. (Textteil aus Wikipedia: 'Fee'; 15.9.2010)

 

„Wintertraum"

  • Kräutercremesuppe nach Vorgabe mit Wasser und etwas Milch kochen.
  • Die Suppe in einen großen Suppenteller geben und mit Orangenfilets, Bratapfelspalten oder Rosinen anrichten.

 

Kräutercremesuppe „Erntedank"

  • Kräutercremesuppe nach Vorgabe mit Wasser und etwas Milch kochen.
  • Die Suppe in einen großen Suppenteller geben und in die Mitte gegarte Kürbiswürfel, gegarte Rote Beetewürfel, blanchierte Lauchringe oder geröstete Sonnenblumenkerne anrichten.

 

Kräutercremesuppe „Sommerfrische"

  • Kräutercremesuppe nach Vorgabe mit Wasser und etwas Milch kochen.
  • Die Suppe in einen großen Suppenteller geben und mit fritierten Zucchiniblüten oder Gänseblümchenblüten anrichten.

 

Kräutercremesuppe „Frutti de Mar"

  • Kräutercremesuppe nach Vorgabe mit Wasser und etwas Milch kochen.
  • Die Suppe in einen großen Suppenteller geben und gebratene Garnelen, Jacobsmuscheln, Shrimps, Hummer oder geräucherten Lachsstreifen anrichten.

 

Kräutercremesuppe „Hubertus"

  • Kräutercremesuppe nach Vorgabe mit Wasser und etwas Milch kochen.
  • Die Suppe in einen großen Suppenteller geben und gebratene Streifen von
  • Wildhasenlende, Reh, Wildente oder Hirschkalb anrichten.

 

Kräutercremesuppe „mit Käse der Region"

  • Kräutercremesuppe nach Vorgabe mit Wasser und etwas Milch kochen.
  • Die Suppe in einen großen Suppenteller geben und mit Würfeln oder Streifen von kräftigem Bergkäse, Schaf- oder Ziegenkäse, Monzarella oder Cammenbert anrichten.

 

Kräutercremesuppe „Classic"

  • Kräutercremesuppe nach Vorgabe mit Wasser und etwas Milch kochen.
  • Die Suppe in einen großen Suppenteller geben und mit einem Sahnehäubchenund anrichten.

 

Sagenumwogener Kräuter - Lachs - Topf

  • Kräutercremesuppe nach Vorgabe mit Milch kochen.
  • Lachs in kleine Stückchen schneiden und in einer Auflaufform mit der gekochten Kräutercremesuppe bedecken.
  • Ca. 20 - 30 Minuten im Backofen garen. Zu diesem herzhaften Gericht reicht man Naturreis, Knödel oder Kartoffeln.

 

Menü- und Rezeptideen aus dem Hause Wela-Trognitz Fritz Busch

Wela-Trognitz GV Vertrieb, Hamburg Tel.040 55990-222 info@wela-gv.de