Allgemeine Geschäftsbedingungen
 

Der Convenience-Spezialist für Ihre kreative Küche


Wela-Trognitz GV-Vertrieb

Lieferungs- und Zahlungsbedingungen
Gemeinschaftsverpflegung/Großverbraucher/Gastronomie:




 

Sämtliche Angebote dieser Webseiten gelten ausschließlich für gewerbliche Kunden der Gemeinschaftsverpflegung und Gastronomie. Die Lieferung erfolgt bei einem Warenwert ab € 200,00 frei Haus. Bei einem geringeren Warenwert wird ein Kostenanteil von € 6,00 berechnet. Sendungen mit einem Gegenwert von weniger als € 150,00 können wegen der ungewöhnlich hohen Kostenbelastung nicht abgefertigt werden. Bei Eil- oder Expressgutsendungen werden die Mehrkosten dem Käufer in Rechnung gestellt.



 

Lieferungsmöglichkeiten und Einschränkungen der zu liefernden Mengen bleiben ausdrücklich vorbehalten. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum und darf nicht verpfändet werden; sie ist auf Verlangen an uns zurückzugeben. Sämtliche Angebote und Preise verstehen sich freibleibend zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.



 

Reklamationen werden nur innerhalb 8 Tagen nach Warenempfang anerkannt. Sie berechtigen jedoch nicht zum Schadenersatz oder zum Abweichen von unseren Zahlungsbedingungen.
Bei der Warenannahme sind folgende Punkte zu beachten:


 

- Prüfen Sie den einwandfreien Zustand der Ware in Anwesenheit des Fahrers zur Sicherung von Schadenersatz-Ansprüchen.


 

- Lassen Sie sich Unregelmäßigkeiten wie Beschädigungen, fehlende Kolli etc. in jedem Fall vom Fahrer bestätigen.

 


- Bewahren Sie die Anlieferpapiere auf, denn falls Sie Grund zur Reklamation haben, benötigen wir diese zur Schadensregulierung. Melden Sie uns Schäden sofort. Bei Nichtbeachtung können wir leider keine Gewähr für eine zufriedenstellende Regulierung übernehmen.



 

Die Rechnungen sind innerhalb von 20 Tagen nach Ausstellungsdatum netto zahlbar.
Bei Zahlungseingang innerhalb von 10 Tagen gewähren wir 1% Skonto, bei Bankeinzug 2%. 



 

Erfüllungsort für die Lieferung ist der Versandort, für die Zahlung Kaltenkirchen. Der Gerichtsstand ist nach unserer Wahl Kronach/Oberfranken oder Kaltenkirchen. Für den erteilten Auftrag sowie für alle zukünftigen sind ausschließlich unsere Verkaufs- und Lieferungsbedingungen maßgebend.

 

Des Widerspruchs gegen evtl. abweichende Bedingungen des Käufers bedarf es unsererseits nicht. Die Preisliste ist verbindlich für die zum Zeitpunkt der Ausgabe festgesetzten Verkaufspreise. Mit Erscheinen einer neuen Preisliste verlieren frühere Auflagen ihre Gültigkeit. Die Rezepturen unserer Produkte können Änderungen unterliegen. Maßgebend für die Angaben der Artikel ist in jedem Fall die Kennzeichnung auf den Originalpackungen.

 

nach oben